CBD & Cannabis News

cannoVet Öle nun ebenfalls auf CannaTrust!

CannoVet auf CannaTrust
Geschrieben von Kathi Klundt

Mit cannoVet möchten wir euch einen Hersteller vorstellen, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, hochwertiges CBD Öl speziell für Tiere zu entwickeln. Dem Stralsunder Unternehmen cannoVet liegt es am Herzen, den Tieren die gleiche Option bieten zu können wie dem Menschen.

“Tiere können das Wort Liebe zwar nicht schreiben, aber umso besser können sie es zeigen”. 

Durch das körpereigene Endocannabinoid-System ist es auch bei den Tieren möglich, CBD anzuwenden und somit ihre Lebensqualität zu fördern. Dank der ständigen Optimierung und der Forschung wurden hochwertige CBD Öle in bester Bio-Qualität entwickelt, die in enger Zusammenarbeit mit Tierärzten und Tierhaltern den Hunden und Pferden bei verschiedenen Beschwerden Linderung bringen soll.

Für alle Produkte wird hoch konzentriertes und gentechnikfreies CBD aus kontrolliertem Anbau verwendet, um so bestmögliches Vollspektrum-Hanföl zu erhalten.

Mit folgenden Produkten startet cannoVet bei uns:

Bewerten Sie cannoVet Produkte auf CannaTrust!

Dank der unterschiedlichen Konzentrationen bietet cannoVet CBD Öle sowohl für die kleinen als auch für die großen Vierbeiner an. Somit sind jetzt alle Tierhalter gefragt, die ihrem geliebten Vierbeiner etwas Gutes tun wollen. Bewerten Sie ab sofort die CBD Öle für Tiere von cannoVet und schildern Sie Ihre persönlichen Erfahrungen. Lesen Sie sich auch gerne Bewertungen von anderen Verbrauchern durch und nehmen Sie diese Möglichkeit wahr, den CBD Markt noch transparenter zu gestalten. Gleichzeitig unterstützen Sie damit den Hersteller, indem Sie Ihre persönliche Meinung zu seinen Produkten schildern Wir freuen uns über jeden, der hier aktiv mitmacht! 

Wie gut fandest du diesen Beitrag?

Klicke auf ein Stern um zu bewerten!

Durschnitts Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 3

Noch keine Bewertung! Gib die Erste Stimme ab.

Über den Autor

Kathi Klundt

Kathi Klundt

Kathi ist seit Anfang 2020 Teil des CannaTrust-Teams und unterstützt das Projekt unter anderem mit redaktionellen Beiträgen. Ihre Begeisterung für das Thema Hanf sowie Ihr entsprechendes Wissen in diesem Bereich spiegeln sich in Ihren Artikeln wider. Kathi ist es wichtig, die Nutzer der Plattform mit informativen und gleichzeitig interessanten Texten die Wichtigkeit unserer Aufklärungsarbeit näher zu bringen.