Umfrage: Unterstützer und Gegner für die Cannabis-Legalisierung

Geplante Cannabis-Legalisierung umstritten

Einstiegsdroge und Nährboden für organisierte Kriminalität oder ungefährliche Entspannung? Die neu gewählte Regierung plant, Cannabis für den Freizeitgebrauch zu legalisieren. Die Meinungen der Bevölkerung in Deutschland gehen laut einer Umfrage aber stark auseinander. 

Die Pläne der Koalition

Die kommende Ampel-Koalition plant eine kontrollierte Abgabe von Cannabis an Erwachsene zu Genusszwecken. Der Kauf soll nur in lizensierten Geschäften möglich sein, um den Jugendschutz zu gewährleisten. Gleichzeitig verspricht man sich davon eine bessere Qualitätskontrolle und die Verhinderung verunreinigter Substanzen. Vor allem aber dem Schwarzmarkt soll der Gar ausgemacht werden, denn: Wer bisher „kiffen“ wollte, hat das auch schon trotz des Verbots getan.

Umfrage zum Thema

Das Meinungsforschungsinstituts Civey hat nun zu der Thematik eine Umfrage durchgeführt. Die Ergebnisse der Umfrage zeigen: 43 Prozent sind für die von der Ampel-Koalition geplante Legalisierung, aber ebenfalls 43 Prozent der Befragten sprachen sich dagegen aus. Nach Altersgruppen geordnet, zeigen die Zahlen, dass die Jüngeren die Cannabis-Legalisierung mehr befürworten als die Älteren. In der Altersgruppe 18 – 29 Jahre sind zwei Drittel der Befragten dafür, in der Altersgruppe ab 65 Jahre hingegen zwei Drittel dagegen oder zumindest unentschieden. 

Der CSU-Generalsekretär Markus Blume äußerte sich übrigens vor kurzem wie bei der CSU gewöhnlich sehr kiritisch zu den Plänen der neuen Koalition:

„Cannabis ist und bleibt eine Einstiegsdroge. (..) An den Niederlanden sieht man, wohin eine laxe Drogenpolitik ein Land führt: zu einem Tummelplatz für die Organisierte Kriminalität.“

Markus Blume, CSU-Generalsekretär

Ob dies aber wirklich mit der dortigen Drogenpolitik zusammenhängt und nicht vielmehr mit der Tatsache, dass Holland mit dem Hafen in Rotterdamm Dreh- und Angelpunkt für die Wareneinfuhr in ganz Europa ist, bleibt mindestens fraglich.

 Quelle: 

https://www.welt.de/politik/deutschland/article235342016/Umfrage-Cannabis-Legalisierung-spaltet-die-Bevoelkerung.html

Über den Autor

Die CannaTrust News-Redaktion ist ein essentieller Bestandteil des Projekts. Das Team recherchiert regelmäßig aktuelle Themen aus der Welt der Cannabinoide und des Cannabis und sorgt dafür, dass sich die User kostenlos über aktuelle Entwicklungen auf dem Markt informieren können. Die News-Redaktion leistet damit einen großen Anteil hinsichtlich des Ziels der Aufklärung bei CannaTrust.