CBD & Cannabis News

Australien: Studie zur Behandlung von Schlafstörungen mit CBD geplant

CBD Studie in Australien geplant
Geschrieben von Doris Lolling

Australische Wissenschaftler der Southern Cross University in Lismore bereiten gerade die Durchführung der bisher größten klinischen Studie zum Thema „Behandlung von Schlafstörungen mit CBD“ vor. Ein australisches Hanfunternehmen hatte die Studie finanziert. 

Über die Studie

An der Studie sollen insgesamt 438 Personen aus Melbourne, Sydney, Brisbane und Lismore teilnehmen. Die Studienteilnehmer sind zwischen 18 und 65 Jahren alt und hatten über Einschlaf- und Durchschlafprobleme oder zu frühes Aufwachen geklagt. Zum Teil lagen diese Probleme am Stress aufgrund von Corona und dem daraus resultierendem Lockdown. Über einen Zeitraum von zehn Wochen wird die Hälfte von ihnen CBD Kapseln nehmen und die andere Hälfte Kapseln mit einem Placebo. Danach werden die Wissenschaftler die Berichte über den Schlaf der Studienteilnehmer auswerten. Die Studie wird von Dr. Janet Schloss, Clinical Trials Fellow und Professor Romy Lauche, der stellvertretenden Forschungsdirektorin des Nationalen Zentrums für Naturheilkunde geleitet. 

Die aktuelle Situation in Australien in Bezug auf CBD

Ende letzten Jahres wurde CBD von der Australischen Gesellschaft für Therapeutika neu klassifiziert. Es wurde von Schedule 4 nach Schedule 3 verschoben, was bedeutet, dass es nicht mehr verschreibungspflichtig ist und die Apotheken CBD-haltige Produkte auf Lager haben dürfen. Jedoch gibt es bisher noch kein CBD-Produkt, das für den freien Verkauf zugelassen ist, obwohl rechtlich diese Möglichkeit nun besteht. Nach Aussage von Frau Dr. Schloss gibt es bisher noch keine klinischen Studien zur Wirkung von niedrigdosiertem CBD, um herauszufinden, welche Dosis zur Behandlung von Schlafstörungen richtig ist.

Ausblick

Die Ergebnisse dieser Studie werden hoffentlich den Apothekern, Ärzten und Patienten aufzeigen, dass die bisherigen Belege für die Wirksamkeit von CBD bei Schlafstörungen korrekt sind und man weitere Schritte in diese Richtung gehen sollte.  

Quelle:

New trial will assess the use of botanical CBD to reduce sleep disturbances

Wie gut fandest du diesen Beitrag?

Klicke auf ein Stern um zu bewerten!

Durschnitts Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Noch keine Bewertung! Gib die Erste Stimme ab.

Über den Autor

Doris Lolling

Doris Lolling

Doris Lolling ist seit Anfang 2021 bei CannaTrust dabei und schon seit Anfang der Zweitausender Jahre ein großer Fan von Hanfkleidung. Sie interessiert sich generell für Medizin aus Pflanzen, ganz besonders aus Nutzhanf. Doris schreibt hin und wieder Artikel für das CannaTrust-Magazin.