Partnerschaft für Vertrauen: CannaTrust kooperiert mit Cannaverde

Cannaverde kooperiert mit CannaTrust

Cannaverde wird neuer Partner des Netzwerkes CannaTrust und ein erstes Produkt kann nun auf unserer Seite bewertet werden. Uns verbindet das gemeinsame Ziel, dem immer noch umstrittenen CBD Markt mehr Transparenz zu verleihen. Große Unsicherheit herrscht unter den Menschen, welches Hanf-Produkt nun legal ist und welches nicht. Um diese Aufklärungsarbeit hat sich unser neuer Kooperationspartner besonders verdient gemacht und einen eigenen Legalitäts-Ratgeber herausgebracht, der jederzeit angefordert werden kann. Ideale Voraussetzungen also für eine erfolgreiche Partnerschaft für mehr Vertrauen.

Auf der Webseite unseres neuen Partners Cannaverde steht unter der Rubrik „Über uns“ die zentrale Problematik des CBD Marktes in schwarz auf weiß:

Die Cannabispflanze wird schnell in Verbindung mit illegalen Drogen gebracht. Dabei kann sie viel mehr, als einfach nur “high” zu machen – sie kann uns helfen, mit unseren Leiden besser fertig zu werden.

Die Produktentwicklung & Handel Braccia UG – das Unternehmen hinter der Marke Cannaverde – bringt damit unsere gemeinsame Herausforderung auf den Punkt: Transparenz dort schaffen, wo zahlreiche Missverständnisse herrschen. Und die sind auf dem CBD Markt zweifelsohne mehr als genug vorhanden. Viel gemeinsame Arbeit also für Cannaverde und CannaTrust.

Der Kampf gegen Schmerzen als größte Motivation

CANNAVERDE 20 scaled 1

Der Gründer von Cannaverde, Oliver Braccia, hat einen denkwürdigen Grund, der ihn zum Einstieg in die CBD Welt veranlasste. Erfolgreich in der Werbebranche aktiv, wurde er zum Schmerzpatienten. Aus dieser Herausforderung fasste er den Wunsch, nicht nur seine eigenen Beschwerden, sondern auch die vieler Menschen zu lindern und gründete die Marke Cannaverde, die zahlreiche CBD-Produkte zur Schmerzlinderung (und natürlich allen weiteren möglichen Einsatzgebieten) produziert und verkauft. Das Cannaverde 20% CBD Öl kann nun auf unserem Portal CannaTrust bewertet werden. Wir freuen uns über möglichst ausführliche Erfahrungsberichte über das Produkt unseres Partners aus dem schwäbischen Bad Wimpfen. Das Portfolio von Cannaverde umfasst zahlreiche weitere Artikel, wie zum Beispiel:

Seriösen Wissen & hochwertige Produkte

Menschen die Angst bzgl. Hanf zu nehmen, das gehört zu den Kernkompetenzen unseres Partners. Für interessierte Leser und unsichere Kunden wurde eigens ein Legalitäts-Ratgeber herausgebracht, der im Dschungel des deutschen CBD-Rechts etwas Orientierung gibt. Das Heft kann jederzeit bei Cannaverde bestellt werden. Selbstverständlich für unseren Partner sind auch umfassende Produktinformationen, die jedem versendeten Päckchen beigelegt werden. Denn nur umfangreiche Aufklärung hilft uns gemeinsam, Cannabidiol aus der dunklen Ecke herauszuholen, in der es unberechtigter Weise nach wie vor verweilt. Argumente für das Naturprodukt gibt es ausreichend. Eins davon stammt von Geschäftsführer und Gründer Oliver Braccia selbst:

Nach unzähligen Operationen in den vergangen Jahren bin ich zu einem Schmerzpatient geworden. Nach zahlreichen Versuchen, diese Schmerzen in den Griff zu bekommen, bin ich letztendlich auf die Cannabispflanze gestoßen. Die CBD-Tropfen ermöglichen es mir, meinen Alltag mit deutlich weniger Schmerzen zu bewerkstelligen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.