News

CannaTrust und Cannaverde: Weiteres Produkt – vertiefte Partnerschaft

cannaverde-cbd-bewertungen
Geschrieben von Gunnar R.

Regelmäßige Besucher unseres Portals CannaTrust wissen es: Zwischen Cannaverde und uns besteht seit einiger Zeit eine feste Partnerschaft. Weil diese Kooperation bisher sehr erfolgreich verlief, vertiefen wir die Zusammenarbeit in Zukunft. Hierzu listen wir ab sofort ein weiteres Produkt der Baden-Württemberger. Alle Nutzer sind herzlich eingeladen, eine Bewertung nebst Erfahrungsbericht zu hinterlassen. Damit wird unserem Prinzip der größtmöglichen Transparenz weiterer positiver Vorschub geleistet. Gemeinsam möchten wir Hanf von den zahlreichen Vorurteilen befreien, unter denen die Pflanze hierzulande, aber auch anderswo auf der Erde nach wie vor leidet. Wissen verbreiten ist daher wichtiger denn je.

Zu den bereits vertretenen Produkten von Cannaverde listet wir ab sofort das Cannaverde 10% CBD Öl. Damit vertiefen wir unsere bereits bestehende Partnerschaft. Wir freuen uns über zahlreiche Bewertungen; besonders positiv sind ausführliche Erfahrungsberichte. Nutzer, die das Cannabidiol Produkt bereits verwendet haben, helfen auf diese Art und Weise den Menschen, die noch mit Entscheidungsschwierigkeiten für oder gegen ein Öl zu kämpfen haben. Zudem gilt: Direkte Erfahrungen sind die wertvollste Referenz für ein Produkt. Zögern Sie also nicht und teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit dem 10 % Cannaverde-Öl gerne mit.

Gründer Oliver Braccia machte aus der Not eine Tugend

Das Unternehmen hinter der Marke Cannaverde heißt Produktentwicklung & Handel Braccia UG, es wurde erst im Frühling 2019 von Oliver Braccia gegründet und sitzt in Bad Wimpfen im Landkreis Heilbronn. Braccia war zuvor in der Werbebranche tätig, litt jedoch lange unter Schmerzen. Dies veranlasste ihn dazu, sich beruflich umzuorientieren und gleichzeitig nach einer langfristigen Lösung seiner gesundheitlichen Probleme zu suchen. CBD half Oliver Braccia sehr gut und fortan wollte er auch anderen Menschen die Chance geben, auf natürliche Art und Weise eine Linderung ihrer Beschwerden zu ermöglichen. Die Idee zur Gründung eines CBD-Unternehmens war geboren. Heute engagiert sich unser Kooperationspartner zudem verstärkt im Bereich der Wissensvermittlung. Unsere Gemeinsame „Mission“ lautet: Menschen aufklären, Vorurteile nehmen. So finden Sie auf der Website von Cannaverde nicht nur interessante Infos zur Anwendung und Wirkung von Cannabidiol, sondern auch Antworten auf detaillierte Fragen, wie:

  • Darf ich mit CBD Auto fahren?
  • Hilfs CBD gegen Krebs?
  • Wie verhält es sich mit CBD auf Reisen?
Cannatrust-und-cannaverde-vertiefen-partnerschaft

„Den Alltag besser bewältigen“

Neben CBD Öl gibt es noch einige weitere Produkte von Cannaverde, vor allem Kosmetika wie Gelenkgel oder Körperlotion. Unser Partner hat seine schwierige gesundheitliche Situation ins Gegenteil umgekehrt und ist voller Tatendrang, sich für die Entkriminalisierung der Hanfpflanze einzusetzen. Hierzu Oliver Braccia:

Nach unzähligen Operationen in den vergangenen Jahren bin ich zu einem Schmerzpatient geworden. Nach zahlreichen Versuchen, diese Schmerzen in den Griff zu bekommen, bin ich letztendlich auf die Cannabispflanze gestoßen. Die CBD-Tropfen ermöglichen es mir, meinen Alltag mit deutlich weniger Schmerzen zu bewerkstelligen.

Mehr Motivation geht eigentlich nicht.

Wie gut fandest du diesen Beitrag?

Klicke auf ein Stern um zu bewerten!

Durschnitts Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Noch keine Bewertung! Gib die Erste Stimme ab.

Über den Autor

Gunnar R.

Gunnar R.

Gunnar arbeitet seit der ersten Stunde für CannaTrust und konnte mit dem Projekt sein Enthusiasmus für Cannabis, speziell CBD, in Wort und Schrift umsetzen. Als Wirtschaftsjournalist hat Gunnar bereits für renommierte Medien wie Stern, Spiegel oder die Süddeutsche Zeitung geschrieben. Darüber hinaus verfügt er durch seine Mitarbeit an der größten medizinischen Online-Enzyklopädie Europas über ein überaus detailliertes Verständnis für Wirkungsweisen von Medizinprodukten.